Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nachts ist es leise in Teheran

Juli 6 @ 19:30

Der Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft lädt am 6.7.2022 um 19.30 Uhr zu einer Autorenlesung mit Shida Bazyar in Hörsaal IV (Gebäude C, Universität Augsburg) ein. Anschließend wird es Gelegenheit für Austausch mit der Autorin geben.

Vier Familienmitglieder, vier Jahrzehnte, vier unvergessliche Stimmen. Die Geschichte einer iranisch-deutschen Familie, die ihren Anfang 1979 in Teheran nimmt und den Bogen spannt bis in die deutsche Gegenwart. Ein hochaktueller, bewegender Roman über Revolution, Unterdrückung, Widerstand und den unbedingten Wunsch nach Freiheit.

Auf Ihre zahlreiche Teilnahme an unserem Lesungsangebot freuen wir uns sehr.

Bettina Bannasch und Anna-Lena Eick

Download Flyer

Details

Datum:
Juli 6
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Universität Augsburg, Lehrstuhl Neuere Deutsche Litteraturwissenschaft
E-Mail:
anna-lena.eick@philhist.uni-augsburg.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Universität Augsburg, Gebäude C, Hörsaal IV
Universitätsstr. 2
Augsburg, 86159
Google Karte anzeigen