RefugeeWeek 2023 – Veranstaltungen

 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vom Hindukusch bis Buchenwald

25. Juni 2023 @ 11:00 - 13:00

Lesung und Gespräch mit Tine Rahel Völcker

Zu Jahresbeginn 2020 lernen sich Suhrab und die Autorin bei einer gemeinsamen Arbeit in der Gedenkstätte Buchenwald kennen und freunden sich an. Doch je länger sich der aus Afghanistan geflüchtete Suhrab auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers aufhält, umso häufiger holen ihn seine Erinnerungen ein. Er kündigt. Fast zur gleichen Zeit erreicht ihn die Nachricht von der Ablehnung seines Asylantrags.

Das Buch spürt den Abgründen und Unsicherheiten nach, die mit dem Versuch, über extreme Gewalterfahrung zu sprechen, verbunden sind. Angesichts der Stacheldrähte, die an den europäischen Außengrenzen hochgezogen wurden, reflektiert es über die bis zur Nichtexistenz ausgehöhlten Menschenrechte und unsere gesellschaftliche Verantwortung. Und nicht zuletzt erzählt das Buch die Geschichte eines Menschen, der – vor dem Hintergrund seiner Flucht und des alltäglichen Rassismus in Europa – mit aller Kraft um seine Integrität und Unabhängigkeit kämpft.

Eintritt frei. | Keine Anmeldung erforderlich.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Tür an Tür-Integrationsprojekte gGmbH

Details

Datum:
25. Juni 2023
Zeit:
11:00 - 13:00
Veranstaltungskategorie:
https://staatstheater-augsburg.de/vom_hindukusch_bis_buchenwald

Veranstalter

Staatstheater Augsburg
E-Mail:
plan_a@staatstheater-augsburg.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Café Tür an Tür
Wertachstr. 29
Augsburg, Bayern 86153 Deutschland
Google Karte anzeigen