RefugeeWeek 2023 – Veranstaltungen

 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie können Ehrenamtliche unterstützen, damit die erforderlichen Voraussetzungen für ein Bleiberecht geschaffen werden?

27. Juni 2023 @ 18:30 - 20:00

Einige Geflüchtete, die im Besitz einer Duldung sind, können seit 31.12.22 das sog. Chancen-Aufenthaltsrecht beantragen, um innerhalb von 18 Monaten die Voraussetzungen für eine dauerhafte Bleibeperspektive über eine Aufenthaltserlaubnis nach § 25a AufenthG oder § 25b AufenthG zu erfüllen. Mit dem neuen Gesetz wurden auch die Zugangsvoraussetzungen für eine Aufenthaltserlaubnis nach § 25a AufenthG oder § 25b AufenthG erweitert, so dass Geflüchtete mit Duldung, die das Chancen-Aufenthaltsrecht nicht beantragen können, unter Umstanden davon profitieren können.

Eine große Chance, aber auch eine große Herausforderung. Für viele Stress und Unsicherheit. Wie können diese Menschen unterstützt werden? Dies wollen wir gemeinsam erarbeiten. Eingeladen sind sowohl an diesem Thema Neu-Interessierte, als auch bereits in diesem Thema Engagierte.

Bei Bedarf sind Folgeveranstaltungen möglich, um verschiedene Aspekte zu vertiefen und weitere Fragen zu bearbeiten.

Referentinnen: Hanna Löhner, Tür an Tür-Integrationsprojekte, und Elena Mañez y Moya, Volkshochschule Augsburg, im WIR-Projekt BAVF Plus (Beratung zur nachhaltigen Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Fluchthintergrund)

Teilnahme kostenlos. | Keine Anmeldung erforderlich.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Tür an Tür-Integrationsprojekte gGmbH und Volkshochschule Augsburg e.V. im WIR-Projekt BAVF Plus.

Details

Datum:
27. Juni 2023
Zeit:
18:30 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Integrationslotsenprojekt Augsburg der Tür an Tür-Integrationsprojekte gGmbH, Schwerpunkt Vernetzung & Fortbildung
E-Mail:
margot.laun@tuerantuer.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Café Tür an Tür
Wertachstr. 29
Augsburg, Bayern 86153 Deutschland
Google Karte anzeigen