Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zentrale Rückkehrberatung in Südbayern – Vortrag über unsere Erfahrungen und Praxisbeispiele

20. Juni 2017 @ 17:00 - 18:00

Die ZRB ist eine Fachstelle, die Flüchtlinge, Asylbewerber und Drittstaatenangehörige, die mit dem Gedanken spielen freiwillig und dauerhaft in ihr Heimatland auszureisen, unterstützt. Bereits seit 2004 gibt es diese Fachstelle. Sie ist ein Kooperationsprojekt bestehend aus den Wohlfahrtsverbänden Diakonie Augsburg e.V., Bayerisches Rotes Kreuz Augsburg Land e.V., Caritasverband für die Erzdiözese München-Freising e.V., Caritasverband für den Landkreis Deggendorf e. V., Caritasverband für die Diözese Augsburg e.V., sowie der Regierung von Schwaben. Finanziert wird das Projekt über Gelder des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration sowie aus Eigenmitteln der beteiligten Wohlfahrtsverbände. Eine Kofinanzierung erfolgt über den Asyl-Migrations-Integrationsfonds (AMIF). Die Federführung des Projektes obliegt dem Caritasverband für die Diözese Augsburg e.V..

Am 20.06.2017 öffnen wir unsere Türen für Sie. Treten Sie mit uns in Kontakt und schauen Sie sich unsere Beratungsstelle an. Egal ob Sie Asylbewerber, Ehrenamtlicher oder ein Vertreter einer Behörde sind, wir kommen gerne ins Gespräch mit Ihnen.

Ab 17:00 Uhr findet ein Vortrag über unsere Erfahrungen und Praxisbeispiele im Caritas Haus (Auf dem Kreuz 41, Erdgeschoss) statt.

Wir benötigen keine Anmeldung dafür. Jeder kann kommen der Interesse hat.

Details

Datum:
20. Juni 2017
Zeit:
17:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

ZRB Südbayern
E-Mail:
s.foerg@zrb-suedbayern.de

Veranstaltungsort

Caritas Haus
Auf dem Kreuz 41
Augsburg, 86152
+ Google Karte